Großes Spiel Kuba!

Borussia Dortmund gewann das Rückrunden-Auftaktspiel beim Hamburger SV mit 5:1 (2:0) und zog mit Tabellenf&u…

Borussia Dortmund gewann das Rückrunden-Auftaktspiel beim Hamburger SV mit 5:1 (2:0) und zog mit Tabellenführer Bayern München nach Punkten gleich. In einer über weite Strecken einseitigen Partie brillierte der Meister auf schwer bespielbarem Untergrund und feierte einen traumhaften Start ins neue Fußball-Jahr.

57.000 Zuschauer in der erstmals in dieser Saison ausverkauften Imtech-Arena sahen eine beeindruckende Vorstellung des Deutschen Meisters, der sich Chance um Chance herausspielte und durch Tore von Großkreutz (16.) und Lewandowski (37.) mit einer hochverdienten 2:0-Führung in die Kabine ging. Kuba zog den Gastgebern mit dem 3:0 in der 58. Minute endgültig den Zahn. Per Foulelfmeter (76.) sorgte der Pole für den ersten Dortmunder Auswärtssieg an der Elbe seit fast sechs Jahren, Lewandowski erhöhte sogar auf 5:0 (83.). Guerrero gelang sieben Minuten vor dem Abpfiff der Ehrentreffer.

Der legte den Ball in die Mitte, wo Kagawa auf Lewandowski spielte, der den Ball zunächst nicht unter Kontrolle bringen konnte, aber Glück hatte, dass Kuba auf halbrechts an der Strafraumgrenze lauerte, den Ball annahm und trocken aus 16 Metern ins linke untere Eck des HSV-Tores bugsierte – 3:0 für Schwarzgelb.

Zunächst wollte Hummels antreten, er überließ die Ausführung dann aber doch Kuba, der Drobny keine Chance ließ und souverän unten links traf und sein zweites Tor markierte.

Fußball-Bundesliga, 18. Spieltag
HAMBURGER SV – BORUSSIA DORTMUND 1:5 (0:2)

Hamburger SV: Drobny – Diekmeier, Bruma, Westermann, Aogo – Rincon, Kacar – Lam, Tesche, Jansen – Guerrero
Borussia Dortmund: Langerak – Piszczek, Subotic, Hummels, Schmelzer – Bender, Kehl – Kuba, Kagawa, Großkreutz – Lewandowski
Einwechselungen: 46. Petric für Kacar, 65. Sala für Jansen – 73. Leitner für Kehl, 81. Barrios und Gündogan für Kagawa und Bender
Tore: 0:1 Großkreutz (16., Kagawa), 0:2 Lewandowski (37., Kuba), 0:3 Kuba (58,, Lewandowski), 0:4 Kuba (76., Foulelfmeter, Diekmeier an Leitner), 0:5 Lewandowski (83., Großkreutz), 1:5 Guerrero (86., Sala)
Eckstöße: 8:5 (Halbzeit 2:4), Chancenverhältnis: 4:13 (2:7).
Schiedsrichter: Stark (Ergolding/Bayern), Gelbe Karten: Bruma –
Zuschauer: 57.000 (ausverkauft), Wetter: regnerisch, 5 Grad

Pozostałe

Nowe otwarcie

Już 24. sierpnia o godz 18:00 Wisła Kraków rozpocznie walkę o Mistrzos...

24/08/2020

Egzamin dojrzałości

7. czerwca na stadionie im. Henryka Reymana Wisła Kraków podejmie druż...

06/06/2020

Początek zwycięskiej passy

8. marca o godzinie 15:00 na stadionie im. Henryka Reymana tutejsza Wi...

08/03/2020

Inauguracja rundy rewanżowej

8. lutego pierwszy mecz w rundzie wiosennej PKO Ekstraklasy w sezonie ...

08/02/2020

Grudzień miesiącem nadziei

Grudzień może okazać się przełomowym miesiącem dla podopiecznych trene...

31/12/2019

Zagraliśmy z Kubą po raz 4!

28. grudnia w hali sportowej w Częstochowie odbyła się 4. edycja impre...

30/12/2019

XIII Kuba Cup rozstrzygnięty!

20. grudnia w rodzinnej miejscowości Jakuba Błaszczykowskiego odbył si...

22/12/2019

Świąteczne Granie z Kubą 2019

28. grudnia w hali sportowej Częstochowa odbędzie się 4. edycja imprez...

16/12/2019

Bramka Kuby Błaszczykowskiego

     Na ten dzień długo czekali kibice krakowskiej Wisły, Kuba Błaszcz...

26/11/2019

Wyczekiwany powrót Kuby

9. listopada na stadionie im. Henryka Reymana w Krakowie rozegrano mec...

13/11/2019

Projekt i wykonanie Kreowanie wizerunku sportowców Aplikacje mobilne